Fadenpendel

Dieses Java-Applet soll demonstrieren, wie sich bei der Schwingung eines (als reibungsfrei angenommenen) Fadenpendels Elongation, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Kraft und Energie zeitlich ändern.

Der Reset-Button bringt den Pendelkörper in die Ausgangsposition. Mit den beiden anderen Buttons kann man die Simulation starten bzw. unterbrechen und wieder fortsetzen. Wählt man die Option "Zeitlupe", so erfolgt die Bewegung verlangsamt, und zwar um den Faktor 10. Die Pendellänge, die Fallbeschleunigung, die Masse des Pendelkörpers und die Amplitude der Schwingung (in Grad) lassen sich mit Hilfe der Eingabefelder in gewissen Grenzen variieren. Um diejenige Größe auszuwählen, deren zeitliche Änderung dargestellt werden soll, muss man einen der sechs Radiobuttons anklicken.

Bei den Berechnungen wird die geringfügige Abhängigkeit der Schwingungsdauer von der Amplitude vernachlässigt.


Physik
Physik-Applets
(Übersicht)

URL: http://home.a-city.de/walter.fendt/phd/fadenpendel.htm
© Walter Fendt, 21. Mai 1998
Letzte Änderung: 4. Dezember 2001

Herzlichen Dank an Herrn Marc Burgess für seine wertvollen Hinweise!